free counters
Inhaltsverzeichnis

Diese Seite zeigt Teilnehmer des Ereignisses. Als Modell zeigt sie jeweils das Schiff selbst oder einen Vertreter der Klasse. Wenn ein Modell in meinem Besitz ist, wird dieses gezeigt, ansonsten auch auf mir bekannte Kaufkandidaten verwiesen.

Operation Beowulf, Landung auf Moon, Ösel (Saaremaa), Dagö,
8.9.-21.10.1941

Aufsatz siehe http://www.modellmarine.de/index.php/modelle/540-juergen-klueser/6339-minenleger-brummer-ii-hp-models-und-kuestenpanzerschiff-ilmarinen-kombrig-1-700-von-juergen-klueser
(1241)(1242)(1243)(1428)

Deutsch-finnische Gruppe Moon, Ösel 13-27.9.

Moon, Ösel, 13.-27.9.

Emden


Emden (1944)
Köln


Karlsruhe
Leipzig


Leipzig (1944/45) (Nürnberg class)
Ilmarinen
Ilmarinen † , Väinamöinen

Ilmarinen 1941 (Väinämöinen class), Väinämöinen (Väinämöinen class) (1/1250)
VMV
VMV-1, VMV-14, VMV-15 and VMV-16

VMV 17 1943 (1/600)
Eisbrecher
Jääkarhu and Tarmo
Brummer II


Brummer II 1944 ex Norway Olav Tryggvason
3rd Vorposten-Flottille
5 VPs
Torpedoboote Typ 1935
T 2, T 5, T 8 and T 11

T-4 (1945) (Torpedoboot Typ 35), T1-T12 (Torpedoboot Typ 35) (1/1250)
2.,3. S-Flottille


S-Boot Yue 22 (dt. C1) 1938 (Lürssen C1 (S2 / S30) class)
Schlepper
2 bewaffnete Schlepper (Föhn, Passat?), 7 Schlepper

Ähnlicher Typ Ajax Schlepper 1920-1994
R-Boote


R3-7 (2st)
M-Boote



Basistyp M-Boot Typ 35
11.UJ-Flottille
M 1707/ Lüneburg durch sowj. Schnellboot TKA 67 versenkt
LAT
3: Gretchen II, Orion, Germania
SAT
5: Robert Müller, West, Ost, Helene, August

SAT Schwerer Artillerieträger Helene (SAT) (1/600), SAT Schwerer Arillerieträger 1944 (SAT) (1/1250)
MFP
(12?)


Basistyp MFP D
Siebelfähren
26


Basistyp Siebel-Fähre 40
Landungsboote
über 60 Boote. Sturmboot 39, MFP, Siebelfähren, Leichter, Frachter...

Sturmboot 42 (1/600), Pionierlandungsboot 40 (Pionierlandungsboot 40) (1/600), I-Leichter (I-Leichter) (1/600)
Hospital
Pitea
LWS



Basistyp LWS

Landung Dagö, 12.-21.10.

Köln


Karlsruhe
Torpedoboote Typ 1935
T 2, T 5, T 7, T 8

T-4 (1945) (Torpedoboot Typ 35), T1-T12 (Torpedoboot Typ 35) (1/1250)
1.,4.,5. M-Flottille
1.: Teile von M 36, M 37, M 155, M 203, M 204, M 255, M 256
2.: Teile aus M1, M2, M36, M81, M101, M132, , M151, m203, , M204, M255
5.: Feuerunterstützung, Teile aus M 4, M 35, M 201, M 251, M 23, M 81, M 202, M 252, M 31, M 154, M 205, M 253


Basistyp M-Boot Typ 35
2.R-Flottille

Russische Seegruppe

Eingesetzt
MTB
TKA 67, TKA 83 † , TKA 111, TKA 114

G-5 Soviet MTB (G-5 MTB class)
U-Boot
Shch-317, Shch-319

U-Boot SU Type X Shch-126 SHCHUKA (U-Boot SU Type X)


Top

Zurück zur Liste der Schlachten
 
Letzte Änderung dieser Seite: Samstag 18 September 2021 11:30.

Einzelnachweise

Referenzen
(1241) http://codenames.info/operation/beowulf/
(1242) http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/41-09.htm
(1243) Lawrence Paterson, Hitlers Forgotten Flottillas
(1428) web.archive.org/web/20160304023530/http://kotisivut.fonet.fi/~aromaa/Navygallery/Coastal/Nordwind.htm


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält mglw. einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur
Info von Wikipedia wird meist nicht explizit aufgelistet.



Zur Übersicht der Kurzbeiträge