SdKfz der Wehrmacht

Inhaltsverzeichnis
Sprache / Language
English Deutsch
Loading...
Sorry, this page is not yet
translated. Like to try
Google Translator?
English

Sonder-Kraftfahrzeuge

CodeNameHinweiseBildModell(e)
Sd.Kfz. 1Geschützkraftwagen Kw.19 Krupp/Daimler KD-1(505)(506)
Sd.Kfz. 2


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Erst Zugmaschine Krupp/Daimler, dann Kleines Kettenkraftrad(481)


Sd.Kfz. 2 Kettenkrad
Sd.Kfz. 2/1Kleines Kettenkraftrad für Feldfernkabel(481)
Sd.Kfz. 2/2Kleines Kettenkraftrad für schweres Feldkabel(481)
Sd.Kfz. 3MaultierMaultier(481)

Opel Maulttier SdKfz.3
Sd.Kfz. 3aMaultierLKW Gleiskette 2 t Maultier (Opel-Ausführung)(481)
Sd.Kfz. 3bMaultierLKW Gleiskette 2 t Maultier (Ford-Ausführung)(481)
Sd.Kfz. 3cMaultierLKW Gleiskette 2 t Maultier (Klöckner-Deutz-Ausführung)(481)
Sd.Kfz. 4Munitionskraftwagen für Nebelwerfer schweres Gleisk LKW Maultier 4,5 t(481)
Sd.Kfz. 4/1Panzerwerfer 4215 cm Panzerwerfer 42 auf Sf (15 cm Panzerwerfer 43) auf 2 t Maultier(481)

Sd.Kfz. 4/1 (15cm) Panzerwerfer 42
Sd.Kfz. 5
Sd.Kfz. 6Zugkraftwagen 5 t mit Pionier-Aufbau(481)
Sd.Kfz. 6/1Zugkraftwagen 5 t mit Artillerie-Aufbau(481)
Sd.Kfz. 6/2Selbstfahrlafette 3,7 cm Flak 36 auf Fahrgestell Zugkraftwagen 5 t(481)
Sd.Kfz. 6/3


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Zugkraftwagen 5 t mit russicher Pak 7,62 cm(499)


Sd.Kfz. 6/3 (1/76)
Sd.Kfz. 7


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Mittlerer Zugkraftwagen 8 t(481)


Sd.Kfz.7 (1/76), Sd.Kfz.7 (1/76), Sd.Kfz. 7 mit 8,8 Flak
Sd.Kfz. 7/1Selbstfahrlafette 2 cm Flakvierling auf Fahrgestell Zugkraftwagen 8 t(481)

Sd.Kfz.7/1 Flak 38 Vierling, Sd.Kfz.7/1 Flak 38 Vierling, gepanzert mit Mun.anh. SdAnh.51
Sd.Kfz. 7/2


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Selbstfahrlafette 3,7 cm Flak 36 auf Fahrgestell Zugkraftwagen 8 t(481)
Sd.Kfz. 7/6FlaK-Messtruppenkraftwagen(481)
Sd.Kfz. 8


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Schwerer Zugkraftwagen 12 t(481)
Sd.Kfz. 9


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Schwerer Zugkraftwagen 18 t(481)


Sd.Kfz. 9 Famo, Sd.Kfz. 9 Famo mit 88mm Flak 37
Sd.Kfz. 9/1


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Drehkran auf schwerem Zugkraftwagen 18 t (6 t Hebekraft)(481)


Sd.Kfz. 9/1 (Bilstein-Drehkran 6to, früh)
Sd.Kfz. 9/2Drehkran auf schwerem Zugkraftwagen 18 t (10 t Hebekraft)(481)
Sd.Kfz. 10


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Leichter Zugkraftwagen 1 t(481)
Sd.Kfz. 10/1Leichter Gasspür-Kraftwagen(481)
Sd.Kfz. 10/2Leichter Entgiftungs-Kraftwagen(481)
Sd.Kfz. 10/3Leichter Sprüh-Kraftwagen(481)
Sd.Kfz. 10/4


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
leichte Selbstfahrlafette 2 cm Flak 30 auf Fahrgestell Zugkraftwagen 1t(481)


Sd.Kfz.10/4 Flak 30 mit SdAnh51
Sd.Kfz. 10/5


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
leichte Selbstfahrlafette 2 cm Flak 38 auf Fahrgestell Zugkraftwagen 1 t(481)
Sd.Kfz. 11


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Leichter Zugkraftwagen 3 t(481)


Sd.Kfz. 11, Sd.Kfz. 11, Sd.Kfz. 11
Sd.Kfz. 11/1Nebel-Kraftwagen(481)
Sd.Kfz. 11/2Mittlerer Entgiftungs-Kraftwagen(481)
Sd.Kfz. 11/3Mittlerer Sprüh-Kraftwagen(481)
Sd.Kfz. 11/4Nebel-Kraftwagen(481)
Sd.Kfz. 11/5Mittlerer Gasspür-Wagen(481)
Sd.Kfz. 20Zugkraftwagen 35t (auch als Bergeschlepper und Mörserzugmittel bezeichnet)(651)
Sd.Kfz. 101Panzer IPanzerkampfwagen I(482)

Basistyp Panzer I
Sd.Kfz. 111Gepanzerter Munitionsschlepper auf Panzerkampfwagen (PzKpfw) I Ausf. A(481)(482)
Brüclkenlegepanzer I(633)? Ggf. kam diese Bezeichnung nur weil der Brückenleger vielleicht aus dem Munitionstransporter umgebaut war? Ähnliches gilt nämlich für einen Umbau zum Flakpanzer.(634)
Sd.Kfz. 121Panzer IIPanzerkampfwagen II Ausf. a/1, a/2, a/3, b, c, A, B, C, D, E, F(481)(482)

PzKpfw II F (1/76), PzKpfw II F (1/76), PzKpfw II C Schwimm-Befehls-Panzer, PzBeoWg II, PzKpfw II C, PzKpfw II D, PzKpfw II b, PzKpfw II C mit Beobachtungsturm, Pionier-Kampfwagen II
Sd.Kfz. 122FlammingoPanzerkampfwagen II Flamm Ausf. A, B; "Flammingo"(481)(482)

PzKpfw II D/E Flamingo
Sd.Kfz. 123Panzer II L LuchsPanzer II Ausf. L; Spähwagen "Luchs"(481)(482)

PzKpfw II L SdKfz.123 Luchs
Sd.Kfz. 124Wespe


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
10,5 cm Leichte Feldhaubitze 18/2 auf Fahrgestell Panzerkampfwagen II; "Wespe"(481)(482)


Wespe SdKfz 124 (1/76), Wespe SdKfz 124 (1/76)
Sd.Kfz. 131Marder II7,5 cm PaK 40/2 auf Fahrgestell Panzerkampfwagen II (Sfl); "Marder II"(481)(482)

Marder II 7,5cm Pak 40/2 auf SfL II
Sd.Kfz. 132Marder IIPanzer Selbstfahrlafette I für 7,62 cm PaK 36(r) auf Fahrgestell Panzerkampfwagen II Ausf. D1 und D2; "Marder II"(481)(482)
Sd.Kfz. 135Marder I


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Panzer Selbstfahrlafette für 7,5 cm PaK 40/1 auf Fahrgestell Lorraine Schlepper; Marder I(481)(482)Marder I gab es auf verschiedensten Plattformen wie H39, FCM, Blinde37, Lorraine(638)
Sd.Kfz. 135/1Panzer Selbstfahrlafette für s.FH. 13 auf Fahrgestell Lorraine Schlepper(481)(482)
Sd.Kfz. 136Bergepanzer 38(t)(648)(649)(650)

Bergepanzer 38(t), Bergepanzer 38(t) mit Sporn
Sd.Kfz. 138Marder IIIPanzerjäger 38(t) für 7,5 cm PaK 40 Ausf. H, M, "Marder III"(481)(482)

Marder III, Marder IIIM, Marder III SdKfz 138 H
Sd.Kfz. 138Munitionspanzer 38(t) (Sf) Ausf. M(481)
Sd.Kfz. 138/1Grille


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
15 cm schweres Infanteriegeschütz 33 (Sf) auf Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. H, M; "Grille"(481)(482), teilweise falsch als Bison bezeichnet, welches aber der Sturmpanzer I war


Sd.Kfz. 138/1 Grille
Sd.Kfz. 138/2HetzerJagdpanzer 38(t)(481)

Jagdpanzer 38(t) Hetzer
Sd.Kfz. 139Marder III


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Panzerjäger 38(t) für 7,62 cm PaK 36(r); "Marder III"(481)(482)


Marder III SdKfz 139 7,62 cm PaK 36(r)
Sd.Kfz. 140GepardFlakpanzer 38(t) auf Selbstfahrlafette 38(t) Ausf. M; "Gepard"(481)oder Panzer 38(t)(483)(482)

PzKpfw 38(t) G, Flakpanzer 38(t) Gepard 20mm SdKfz 140 Ausf.L
Sd.Kfz. 140/1Aufklärungspanzer 38 (t)(481)(482)

Sd.Kfz. 140/1 Aufkl.pz. 38(t)
Sd.Kfz. 141Panzer IIIPanzerkampfwagen III Ausf. A, B, C, D, E, F, G, H, J(481)(482)

PzKpfw III E
Sd.Kfz. 141Panzer IIIPanzerbefehlswagen III mit 5 cm KwK 38 L/42(481)
Sd.Kfz. 141/1Panzer IIIPanzerkampfwagen III Ausf. J (mit 5 cm KwK 39 L/60), L, M(481)(482)

PzKpfw III M
Sd.Kfz. 141/2Panzer IIIPanzerkampfwagen III Ausf. N(481)(482)
Sd.Kfz. 141/3Panzerkampfwagen III Flamm(481)(482)
Sd.Kfz. 142StuG IIIGepanzerte Selbstfahrlafette für Sturmgeschütz 7,5 cm Kanone Ausf. A, B, C, E; "Sturmgeschütz III"(481)(482)

StuG III C/D (StuG 40)
Sd.Kfz. 142/1StuG 40


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
7,5 cm Sturmgeschütz 40 Ausf. F, F/8, G,(481)(482)


StuG III G (StuG 40)
Sd.Kfz. 142/2StuH 4210,5 cm Sturmhaubitze (StuH) 42(481)(482)

StuH42
Sd.Kfz. 143Artillerie Panzerbeobachtungswagen III(481)oder Panzerbergewagen III(482)

Bergepanzer IIIJ
Sd.Kfz. 161Panzer IVPanzerkampfwagen IV Ausf. A, B, C, D, E, F (F1)(481)(482)

PzKpfw IV B
Sd.Kfz. 161/1Panzer IVPanzerkampfwagen IV Ausf. F2/G mit 7,5 cm KwK 40 L/43(481)(482)
Sd.Kfz. 161/2Panzer IVPanzerkampfwagen IV Ausf. G-J mit 7,5 cm KwK 40 L/48(481)bzw. H(482)und Bergepanzer IV(482)

PzKpfw IV J
Sd.Kfz. 161/3Möbelwagen3,7 cm Flak auf Fahrgestell Panzerkampfwagen IV (Sf), "Möbelwagen"(481)

Möbelwagen Flakpanzer
Sd.Kfz. 161/4Wirbelwindvierläufige 20-mm-Kanone Flak 38 auf Fahrgestell Panzerkampfwagen IV (Sf); "Wirbelwind", "Ostwind"(481)

Wirbelwind Flakpanzer IV, Ostwind Flakpanzer IV
Sd.Kfz. 162Jagdpanzer IVSturmgeschütz neuer Art mit 7,5 cm PaK L/48 auf Fahrgestell Panzerkampfwagen IV, "Jagdpanzer IV"(481)(482)
Sd.Kfz. 162/1Jagdpanzer IVPanzer IV/70 (V), "Jagdpanzer IV/70"(481)(482)

Jagdpanzer IV L/70 (1/76)
Sd.Kfz. 163StuG IVSturmgeschütz IV mit 7,5 cm L/48 "Jagdpanzer IV"(482)

StuG IV
Sd.Kfz. 164Hornisse, NashornSelbstfahrlafette für 8,8 cm PaK 43/1 (L/71) auf Geschützwagen III/IV (Sf); "Hornisse", "Nashorn"(481)(482)

Nashorn / Hornisse Sd.Kfz.164
Sd.Kfz. 165Hummel


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Selbstfahrlafette für 15 cm schwere Panzerhaubitze 18/1 auf Geschützwagen III/IV (Sf); "Hummel"(481)(482)


Sd.Kfz.165 Hummel
Sd.Kfz. 165/1Heuschrecke


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
10,5 cm le.FH. 18/1 (Sf) auf Waffenträger Geschützwagen IV b; "Heuschrecke"(481)(482)
Sd.Kfz. 166Brummbär


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Sturmpanzer IV 15 cm StuH; ("Brummbär") (Sturmpanzer 43)(481)(482)


Brummbär Sturmpanzer IV
Sd.Kfz. 167StuG IVSturmgeschütz IV(481)
Sd.Kfz. 171PantherPanzerkampfwagen V Ausf. D, A, G, F; "Panther"(481)(482)

PzKpfw V Panther G early Zimmerit Sd.Kfz.171, PzKpfw V Panther
Sd.Kfz. 172Sturmgeschütz für 8,8 cm Sturmkanone 43 auf Fahrgestell Panther(481)
Sd.Kfz. 173JagdpantherJagdpanzer V; "Jagdpanther"(481)(482)

Jagdpanther
Sd.Kfz. 179BergepantherPanzer-Bergegerät (Panzer 1); "Bergepanther"(481)(482)

Bergepanther G SdKfz 179
Sd.Kfz. 181TigerPanzerkampfwagen VI Ausf. H (später Ausf. E) "Tiger"(481)(482)

PzKpfw VI Tiger I E, PzKpfw VI Tiger I
Sd.Kfz. 182KönigstigerPanzerkampfwagen VI Ausf. B "Tiger II"; "Königstiger"(481)(482)

PzKpfw VI Königstiger B, PzKpfw VI Königstiger
Sd.Kfz. 184Ferdinand, ElefantSturmgeschütz mit 8,8 cm PaK 43/2; "Ferdinand", "Elefant"(481)(482)

Elefant ( Panzerjäger Tiger (P) Ferdinand
Sd.Kfz. 185JagdtigerPanzerjäger Tiger Ausf. B mit 8,8 cm PaK 43 L/71; "Jagdtiger"(481)
Sd.Kfz. 186Jagdtiger


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Panzerjäger Tiger Ausf. B "Jagdtiger"(481)(482)


Jagdtiger
Sd.Kfz. 186 s?Sturmtiger


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Sturmmörser "Tiger", Sturmpanzer VI, "Sturmtiger"(481)


Sturmtiger
Sd.Kfz. 221l. PanzerspähwagenLeichter Panzerspähwagen (MG)(481)
Sd.Kfz. 222l. Panzerspähwagen


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Leichter Panzerspähwagen (2 cm)(481)


Sd.Kfz. 222 (1/76), Sd.Kfz. 222
Sd.Kfz. 223l. Panzerspähwagen


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Leichter Panzerspähwagen (Fu)(481)
Sd.Kfz. 231s.PanzerspähwagenSchwerer Panzerspähwagen 6-Rad, 8-Rad(481)

Sd.Kfz. 231 6-Rad
Sd.Kfz. 232s.PanzerspähwagenSchwerer Panzerspähwagen (Fu) 6-Rad, 8-Rad(481)
Sd.Kfz. 233s.Panzerspähwagen Stummel


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Schwerer Panzerspähwagen (7,5 cm)(481)


Sd.Kfz. 233 Stummel
Sd.Kfz. 234s.PanzerspähwagenSchwerer Panzerspähwagen(481)
Sd.Kfz. 234/1s.PanzerspähwagenSchwerer Panzerspähwagen (2 cm)(481)

Sd.Kfz. 234/1
Sd.Kfz. 234/2s.PanzerspähwagenSchwerer Panzerspähwagen (5 cm)(481). In der Nachkriegsliterautur gerne Puma genannt

Sd.Kfz. 234/2 Puma (1/76), Sd.Kfz. 234/2 Puma (1/76)
Sd.Kfz. 234/3s.Panzerspähwagen


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Schwerer Panzerspähwagen (7,5 cm)(481)


Sd.Kfz. 234/3 Stummel
Sd.Kfz. 234/4s.Panzerspähwagen


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Schwerer Panzerspähwagen (7,5 cm Pak 40)(481)


Sd.Kfz. 234/4 (1/76)
Sd.Kfz. 247Schwerer geländegängiger gepanzerter Personenkraftwagen(481)
Sd.Kfz. 250l.SchützenpanzerLeichter gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen)(481)
Sd.Kfz. 250/1-1Leichter Gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen) Fu(481)
Sd.Kfz. 250/1-2Leichter Gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen) Kabelleger(481)
Sd.Kfz. 250/2Leichter Fernsprechwagen(481)
Sd.Kfz. 250/3-1Leichter Funkpanzer(481)

Sd.Kfz. 250/3 Greif
Sd.Kfz. 250/3-2Leichter Funkpanzer(481)
Sd.Kfz. 250/3-3Leichter Funkpanzer(481)
Sd.Kfz. 250/3-4Leichter Funkpanzer(481)
Sd.Kfz. 250/4Leichter gepanzerter Luftschutz-Kraftwagen(481)
Sd.Kfz. 250/5-1Leichter gepanzerter Beobachtungswagen(481)
Sd.Kfz. 250/5-2Leichter gepanzerter Aufklärungswagen(481)
Sd.Kfz. 250/6Leichter Munitionspanzerwagen, Ausf. A, B(481)
Sd.Kfz. 250/7Leichter gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen) mit schwerem Granatwerfer(481)
Sd.Kfz. 250/7Leichter gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen) als Munitionsfahrzeug(481)
Sd.Kfz. 250/8Leichter gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen) mit 7,5 cm KwK 37(481)
Sd.Kfz. 250/9


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Leichter gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen) mit 2 cm(481)


Sd.Kfz. 250/9
Sd.Kfz. 250/10Leichter gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen) mit 3,7 cm Pak(481)

Sd.Kfz. 250/10 mit 3,7cm Pak
Sd.Kfz. 250/11Leichter gepanzerter Kraftwagen (Schützenpanzerwagen) mit Schwerer Panzerbüchse 41(481)
Sd.Kfz. 250/12Leichter gepanzerter Messtruppwagen(481)
Sd.Kfz. 251m.SchützenpanzerMittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen Ausf A, B, C, D(481)
Sd.Kfz. 251/1-1Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen(481)

Sd.Kfz. 251/1 C mit Wurfrahmen 40, Sd.Kfz. 251/1 C mit Wurfrahmen 40, Sd.Kfz. 251/1A
Sd.Kfz. 251/1-2Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen Fu(481)
Sd.Kfz. 251/2Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit Granatwerfer(481)
Sd.Kfz. 251/3Mittlerer gepanzerter Funkpanzerwagen(481)
Sd.Kfz. 251/3-1Mittlerer gepanzerter Funkpanzerwagen(481)
Sd.Kfz. 251/3-2Mittlerer gepanzerter Funkpanzerwagen(481)
Sd.Kfz. 251/3-3Mittlerer gepanzerter Funkpanzerwagen(481)
Sd.Kfz. 251/3-4Mittlerer gepanzerter Funkpanzerwagen als Kommandowagen(481)
Sd.Kfz. 251/4Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit Munition und Zubehör für le. IG. 18(481)
Sd.Kfz. 251/5Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen für die Pionierzüge(481)
Sd.Kfz. 251/6Mittlerer gepanzerter Kommandowagen(481)
Sd.Kfz. 251/7-1


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Mittlerer Pionierpanzerwagen(481)


Sd.Kfz. 251/7 Pionierwagen
Sd.Kfz. 251/7-2


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Mittlerer Pionierpanzerwagen(481)
Sd.Kfz. 251/8-1Mittlerer Krankentransportwagen(481)
Sd.Kfz. 251/8-2Mittlerer Krankentransportwagen(481)
Sd.Kfz. 251/9Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit 7,5 cm KwK 37(481)

Sd.Kfz. 251/9 C
Sd.Kfz. 251/10Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit 3,7 cm Pak(481)

Sd.Kfz. 251/10 mit 3,7 cm Pak
Sd.Kfz. 251/11Mittlerer gepanzerter Funksprechwagen(481)
Sd.Kfz. 251/12Mittlerer gepanzerter Meßtrupp- und Gerätewagen(481)
Sd.Kfz. 251/13Mittlerer gepanzerter Schallaufnahmewagen(481)
Sd.Kfz. 251/14Mittlerer gepanzerter Schallauswertwagen(481)
Sd.Kfz. 251/15Mittlerer gepanzerter Lichtauswertewagen(481)
Sd.Kfz. 251/16Mittlerer gepanzerter Flammwagen(481)

Sd.Kfz. 251/16 Flammwagen
Sd.Kfz. 251/17Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit 2 cm Flak 38(481)
Sd.Kfz. 251/18-1Mittlerer gepanzerter Beobachtungswagen(481)
Sd.Kfz. 251/18-1aMittlerer gepanzerter Beobachtungswagen(481)
Sd.Kfz. 251/18-2Mittlerer gepanzerter Beobachtungswagen(481)
Sd.Kfz. 251/18-2aMittlerer gepanzerter Beobachtungswagen(481)
Sd.Kfz. 251/19Mittlerer gepanzerter Fernsprechbetriebswagen(481)
Sd.Kfz. 251/20Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit Infrarotscheinwerfer(481)

Sd.Kfz. 251/20 Uhu
Sd.Kfz. 251/21UhuMittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit MG 151 Drilling(481)(520)

Sd.Kfz. 251/21 Flak-Drilling "Uhu"
Sd.Kfz. 251/22Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit 7,5 cm Pak 40 L/46(481)

Sd.Kfz. 251/22 D Pakwagen
Sd.Kfz. 251/23Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit 2 cm Hängelafette(481)
Sd.Kfz. 252Leichter gepanzerter Munitionstransportkraftwagen(481)
Sd.Kfz. 253Leichter gepanzerter Beobachtungskraftwagen(481)
Sd.Kfz. 254Saurer RK-7


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Mittlerer gepanzerter Beobachtungskraftwagen(481)


Sd.Kfz. 254 Saurer RK-7
Sd.Kfz. 260Leichter Panzerfunkwagen(481)
Sd.Kfz. 261Kleiner Panzerfunkwagen(481)
Sd.Kfz. 263


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
Mittlerer Panzerfunkwagen 6-Rad, 8-Rad(481)


Sd.Kfz. 263 (8-Rad)
Sd.Kfz. 265Kleiner Panzerbefehlswagen I(481)(482)

PzBefWg IB
Sd.Kfz. 266Panzerbefehlswagen III Ausf. D1, E, H (mit FuG 6 und FuG 2)(481)
Sd.Kfz. 267Panzerbefehlswagen III Ausf. D1, E, H (mit FuG 6 und FuG 8), K(481)(oder BzBefW Panther und Tiger???(482))
Sd.Kfz. 268Panzerbefehlswagen III Ausf. D1, E, H (mit FuG 6 und FuG 7)(481)bzw. K?(482)(oder PzBefW Panther und Tiger???(482))
Sd.Kfz. 280Gepanzerter Munitionsschlepper(481)
Sd.Kfz. 300Minenräumwagen Ausf. II(481)

Sd.Kfz.300 (B1) Minenräumer
Sd.Kfz. 301Schwerer Ladungsträger Ausf. A, B, und C(481)
Sd.Kfz. 302Leichter Ladungsträger Ausf. A(481)
Sd.Kfz. 303GoliathLeichter Ladungsträger, Ausf. B(481)
Sd.Kfz. 303aLeichter Ladungsträger, Ausf. B(481)
Sd.Kfz. 303bLeichter Ladungsträger, Ausf. B(481)
Sd.Kfz. 3036Leichter Ladungsträger, Ausf. B(481)
Sd.Kfz. 304SpringerMittlerer Ladungsträger, "Springer"(481)
Sd.Kfz. 325Vergleichsfahrzeug(651)
Sd.Kfz. 360Kraftzugwagen(651)
Sd.Kfz. 400Panzerberge-Kraftwagenzug(651)

Kraftfahrzeuge

CodeNameHinweiseBildModell(e)
Kfz. 1leichter geländegängiger Pkw als Mannschaftstransporter(484)(482)
Dixi, BMW3/15,303,315,309, Hanomag (alle 1928-1938Mercedes 170V, VW Kübelwagen(482)


VW Typ 82 Kübelwagen (1/76), VW Typ 82 Kübelwagen, BMW / Dixi 3/15 (1/87)
Kfz. 1/20Kradschützenwagen; VW Schwimmwagen(482)

VW Schwimmwagen, Opel Blitz Tankwagen (Kfz 384), Trippel SG 6
Kfz. 2Le.gl.Einheits.Pkw als Fernsprech und Funk-Kraftwagen(482)
Hanomag (1931-1936), BMW309, Mercedes 170V(482)


Kfz 2 Le.gl.Einheits.Pkw Stoewer Typ 40
Kfz. 2/40leichter geländegängiger Pkw für Instandsetzungstrupps(484)(482)
Kfz 3leichter geländegängiger Pkw für Schallmesstrupps der aufklärenden Artillerie(484)(482)
Mercedes 170V(482)
Kfz 4leichter geländegängiger Pkw für Truppenluftschutz(484)(482)mit Mg34 oder Mg42
Stoewer(482)
Kfz 11Mittelschwerer geländegängiger Pkw als Mannschaftstransporter(484)wie Kfz12(482)
Kfz. 12Mittelschwerer geländegängiger Pkw mit Zughaken(484)(482)sowie Filmaufnahmewagen(652)
Kfz. 13Panzerspähwagen ("Maschinengewehr-Kraftwagen")(481)(482)

Kfz 13 Mg-Wagen, Kfz 13 Mg-Wagen
Kfz. 14Funkkraftwagen (unbewaffnete Version des Kfz. 13)(481)(482)

Kfz 14 Funkkraftwagen
Kfz. 15Funkkraftwagen mit Allradantrieb auf Basis des mittelschweren geländegängigen Einheits-Pkw(484)(482)

Kfz 15
Kfz. 16Mittelschwerer geländegängiger Pkw der Artillerie(484)für Messtrupps(482)
Kfz. 16/1Mittelschwerer geländegängiger Pkw der Artillerie(484)als Vorwarner-Kraftwagen(482)
Kfz. 17Funkkraftwagen mit Allradantrieb auf Basis des mittelschweren geländegängigen Einheits-Pkw(481)(482)
Kfz. 17/1Funkkraftwagen mit Allradantrieb auf Basis des mittelschweren geländegängigen Einheits-Pkw(481)
Kfz. 18Vor dem Krieg m.gl.Pkw, im Krieg s.gl.Pkw: Mannschafts-Gefechtswagen(482)

Mercedes Benz G4/W31
Kfz.19Funk-Kraftwagen mit geschlossenem Aufbau(482)
Kfz. 21Mittelschwerer geländegängiger Pkw als 6-Sitzer(484)(482)

Kfz 21
Kfz. 23Schwerer geländegängiger Pkw als Funkkraftwagen (484)(482)
Kfz. 24Schwerer geländegängiger Pkw als Funkkraftwagen (484)als Verstärker-Kraftwagen(482)(Verstärkerwagen)(652)
Kfz. 31Krankenkraftwagen auf Basis Schwerer geländegängiger Pkw (484)

Opel Blitz 3,6t Ambulanz (kfz 31)
Kfz. 42Sammlerwagen und Nachrichtenwerkstattwagen(652)
Kfz. 43Flakauswertewagen(652)
Kfz. 44Funkempfangswagen und Sauerstoff- und Stickstofferzeugungswagen(652)
Kfz. 51Werkstattwagen(652)
Kfz. 61 und 62Fsp. Betr. Kw. (Kfz. 61) …Einheitsdiesel:Fernsprechbetriebskraftwagen (Kfz. 61) mit Einheitsfahrgestell für l. Lkw. (538)… sowie Umfeld Fernmelde und Auswertung wie Druckerei, Lichtauswerte, Schallaufnahme(653)
Kfz. 63Licht,eßstelle, Schallmeßstelle, Vorwarnerkraftwagen(652)
Kfz. 64Vermessungsgeräteagen(652)
Kfz. 67gepanzerter Kraftwagen; 1936 umbenannt in Sd.Kfz.231, 232, 263(652)
Kfz. 68Einheitsdiesel (?), Funkmastkraftwagen(653)

Kfz 68 Einheitsdiesel: Fernsprechbetriebskraftwagen
Kfz. 69Krupp ProtzeZugfahrzeuge leichte Geschütze auf Basis Schwerer geländegängiger Pkw (484)

Krupp Protze Kfz.69
Kfz. 70Schwerer geländegängiger Pkw Mannschaftstransporter (484)

Horch 108 Kfz.70, 20mm Flak 30
Kfz.72Wetterkraftwagen, Druckereikraftwagen(654)oder Befehlskraftwagen (später gestrichen)(652)
Kfz.73Schwerer Vermessungstruppwagen(654)
Kfz. 74Flakmesstruppwagen(652)
Kfz. 75Triebwerkkraftwagen (später gestrichen)(652)
Kfz.76Beobachtungskraftwagen(653)
Kfz.77Funksprechwagen und Funkhorchwagen(653)
Kfz. 79Werkstattwagen(652)
Kfz. 81Zugfahrzeuge leichte Flak auf Basis Schwerer geländegängiger Pkw (484)
Kfz. 83Flakscheinwerferwagen auf Basis Schwerer geländegängiger Pkw (484)
Kfz. 91Nebelkraftwagen(652)
Kfz. 92/1, 93/1Mannschaftentgiftungswagen, Bekleidungsentgiftungswagen(652)
Kfz. 94Wasserkraftwagen(652)
Kfz. 95Kammerkraftwagen(652)
Kfz. 100Büssing-NAG Typ 500 A mit Bilstein Kran(655)
Kfz. 301Funkmastwagen auf Einheitsdiesel(538)
Kfz.302Funkkraftwagen auf Einheitsdiesel(538)
Kfz. 303Horchfunkpeilwagen(652)
Kfz. 305m.Lkw mit geschl. Einheitsaufbau(652)
Kfz. 305/1-137Fernschreibanschluss-, vermittlungs-wartungskraftwagen, Entgiftung, Flugbetrieb, Werkstatt, Kraftspritze, Starterwagen, Motorenwerkstatt, Flugzeugschlosser und viele mehr(652)
Kfz. 309Schlauchtender(652)
Kfz. 317Sauerstoffkesselwagen(652)
Kfz. 343Tankspritze(652)
Kfz. 344Schlauchtender(652)
Kfz. 345Löschkraftwagen(652)
Kfz. 346Schlauchkraftwagen(652)
Kfz. 353Landebahnleuchtkraftwagen(652)
Kfz. 354Bildkraftwagen(652)
Kfz. 384Luftwaffen-Flugbetriebsstoff-Kesselwagen(482), ggf. aber ausschliesslich auf Basis des Mercedes LG3000, andere dann Kfz.385(652)

Opel Blitz Tankwagen (Kfz 384), Opel Blitz Tankwagen (Kfz 384)
Kfz. 385Luftwaffen-Flugbetriebsstoffkesselwagen, vermutlich nur auf Basis Opel Blitz 3,6-36S(652)

Opel Blitz Tankwagen (Kfz 384), Opel Blitz Tankwagen (Kfz 384)
Kfz. 410mittlerer Flakkraftwagen 4,5t(652)
Kfz.415Flakmesstruppkraftwagen(652), z.Bsp. Büssing-NAG Typ 500 A(655)

Weitere Fahrzeuge

CodeNameHinweiseBildModell(e)
Bergeschlepper 731(f)

Bergeschlepper 731(f)
Panzer VIII Maus

Maus PzKw VIII
Neubaufahrzeug Nr. 1

Neubaufahrzeug Nr. 1
StuIG 33B


(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)
15 cm sIG 33 L/11 auf Fahrwerk des StuG 33 (auch als SdKfz 138/1 bezeichnet??)


StuIG 33B
DB L4500 S

DB L4500 S
Sd.Anh. 51

Sd.Anh. 51 (1/76), Sd.Anh. 51
Steyr Typ 1500

Steyr Typ 1500
VW Typ 87 Käfer

VW Typ 87 Käfer
VW Typ 93 Sani

VW Typ 93 Sani
VW Typ 230/3

VW Typ 230/3
BMW R75

BMW R75 mit Beiwagen (1/76)
Panzer 35(t)

PzKpfw 35(t), PzBefW 35(t)
Panzer 38(t)

PzKpfw 38(t) G, PzKpfw 38(t), German Panzer 38(t) and Marder variants
Bunkeranlage mit Fahrzeugen und Flak

Bunker German Strong Point (1/76)
Tankwagen-Anhänger Luftwaffe AH454Bilder siehe http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Anhanger/Sonder-Anhanger/Ah__454/ah__454.html

Tankwagen-Anhänger Luftwaffe AH454
RSO /01Raupenschlepper Ost

RSO /01, RSO 7,5cm Pak 40, German Pak40 Antitank gun & Raupenschlepper Tractor, RSO 7,5cm Pak 40/4, RSO runde Kabine, SA7 ex MTB345 * (1/600)
Pak 40

Pak 40, Opel Blitz, Pak 40 (1/76), Pak 40 7,5cm
SS-100 Gigant

SS-100 Gigant schwerer Radschlepper
Land-Wasser-Schlepper LWS

Land-Wasser-Schlepper LWS, Land-Wasser-Schlepper LWS
Dicker Max 10,5cm K18 Sf Iva

Dicker Max 10,5cm K18 Sf Iva
Kälble Z6V2A

Kälble Z6V2A
Brückenlegepanzer I

Brückenleger I
Brückenlegepanzer IV

Brückenlegepanzer IV b (1/76)
Puppchen 8,8cm Raketenwerfer 43

Raketenwerfer 43 8,8cm Puppchen
sIG33 15cm

sIG33 15cm
Sturmpanzer I15 cm sIG33 auf Panzer Ib

sIG33 15cm auf Panzer Ib Bison
Opel Blitz

Opel Blitz, Pak 40 (1/76), Opel Blitz Feuerwehr
Tatra V775

Tatra V775
Tatra T-97

Tatra T-97
ADGZ M35 Ostmark

ADGZ M35 Ostmark
Hanomag RL20

Hanomag RL20 Traktor
E-25

Jagdpanzer E-25 Jaguar
E-50 Panther II

PzKpfw E-50
E-100

PzKpfw E-100, Jagdpanzer E-100

Flak

CodeNameHinweiseBildModell(e)
Sd.Kfz. 6/2Selbstfahrlafette 3,7 cm Flak 36 auf Fahrgestell Zugkraftwagen 5 t(481)
Sd.Kfz. 7/1Selbstfahrlafette 2 cm Flakvierling auf Fahrgestell Zugkraftwagen 8 t(481)

Sd.Kfz.7/1 Flak 38 Vierling
Sd.Kfz. 7/2Selbstfahrlafette 3,7 cm Flak 36 auf Fahrgestell Zugkraftwagen 8 t(481)

Sd.Kfz.7/1 Flak 36 3,7cm
Sd.Kfz. 10/4leichte Selbstfahrlafette 2 cm Flak 30 auf Fahrgestell Zugkraftwagen 1t(481)

Sd.Kfz.10/4 Flak 30 mit SdAnh51
Sd.Kfz. 10/5leichte Selbstfahrlafette 2 cm Flak 38 auf Fahrgestell Zugkraftwagen 1 t(481)
Sd.Kfz. 140GepardFlakpanzer 38(t) auf Selbstfahrlafette 38(t) Ausf. M; "Gepard"(481)oder Panzer 38(t)(483)(482)

Flakpanzer 38(t) Gepard 20mm SdKfz 140 Ausf.L
Sd.Kfz. 161/3Möbelwagen3,7 cm Flak auf Fahrgestell Panzerkampfwagen IV (Sf), "Möbelwagen"(481)

Möbelwagen Flakpanzer
Sd.Kfz. 161/4Wirbelwind, Ostwindvierläufige 20-mm-Kanone Flak 38 auf Fahrgestell Panzerkampfwagen IV (Sf); "Wirbelwind", "Ostwind"(481)

Wirbelwind Flakpanzer IV, Ostwind Flakpanzer IV
Sd.Kfz. 251/17Mittlerer gepanzerter Schützenpanzerwagen mit 2 cm Flak 38(481)
Sd.Kfz. 251/212cm Flak-Drillingre:http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Kraftfahrzeuge/Deutschland/Hanomag/m__SPW/Sd__Kfz__251_21/sd__kfz__251_21.html

Sd.Kfz. 251/21 Flak-Drilling "Uhu"
Flak 36 8,8 cm8,8 cm

Flak36 8,8 cm, Sd.Kfz. 9 Famo mit 88mm Flak 37, Sd.Kfz. 7 mit 8,8 Flak
Flak 30 2cm

Sd.Kfz.10/4 Flak 30 mit SdAnh51, Flakpanzer 38(t) Gepard 20mm SdKfz 140 Ausf.L, Horch 108 Kfz.70, 20mm Flak 30, Flak30 2cm
Flak 38 2cm2 cm

Flak38 2cm, Flak38 2cm, Flak38 2cm
Flak 38 2cm Vierling

Sd.Kfz.7/1 Flak 38 Vierling, Wirbelwind Flakpanzer IV, ZSU Flak 38 auf T-34
Flak 43 3,7cm3,7 cm

Flak43 3,7cm, Ostwind Flakpanzer IV, Möbelwagen Flakpanzer
RheintochterFla-RakRheintochter Fla-Rak (1/87)
EnzianFla-Rak

Enzian Fla-Rak
FeuerlilieFla-RakFeuerlilie Fla-Rak (1/87)
ZSU Flak 38 auf T-34Flak 38 auf erbeutetem T-34

ZSU Flak 38 auf T-34
Flakpanzer I2cm Flak 38 auf Fahrgestell PzKpfw Ia

Flakpanzer I
Flakpanzer IVKugelblitzFinale Entwicklung des Flakpanzer IV

Kugelblitz Flakpanzer IV
Flakpanzer 341CoelianAuf Basis des Panther D wurde ein Flakpanzer mit 3,7cm Zwilling entwickelt, von dem auch noch ein Holzmodell erstellt wurde. Wegen sich ändernder Anforderungen weie z.Bsp. Einsatz eines 5,5cm Zwillings oder 2cm Vierlings und gar einer 8,8 cm Flak kam das Projekt nicht zum Abschluss.

Flakpanzer V Coelian
Sd.Kfz. 9 Famo mit 88mm Flak

Sd.Kfz. 9 Famo mit 88mm Flak 37
Flak 3,7 cm C/35 M42Auf Schiffen eingesetzte 3,7cm Flak

Flak 3,7 cm C/35 M42
Flakpanzer 38(t) HetzerPzKpfw38(t) gebaute Flakpanzer waren Gepard. Es gab aber ein Bild (http://www.ww2incolor.com/forum/showthread.php/5991-Best-of-German-Engineering/page2 ) das den Flakpanzer Hetzer zeigt. Es sieht aus wie eine 2 cm Flak in einen Bergehetzer eingebaut. Es gibt Stimmen, dass dieses Bild ein Fake ist.

Flakpanzer 38(t) Hetzer
sWS 3,7 cm Flak 43

SWS 3,7 cm Flak 43

Beutepanzerbezeichnungen

Vollst. Liste siehe http://www.wwiivehicles.com/germany/vehicle/foreign/number-designation.asp und http://beutepanzer.ru/index.htm
CodeNameHinweiseBildModell(e)
Panzer 35(t)tschechisch, sehr viele verwendet(510)

PzKpfw 35(t), PzBefW 35(t)
Panzer 38(t)tschechisch, sehr viele verwendet(510)

PzKpfw 38(t) G, PzKpfw 38(t), German Panzer 38(t) and Marder variants
17R/18R 730(f)franz. Renault FT-1 und FT-17(510)(507)

Renault FT.17 (1/76)
Panzer 35R 731(f)Auf Basis Franz. Renault R-35(508)

Bergeschlepper 731(f)
39-H 735 (f)Franz. Hotchkiss H-39(510)

Panzer 39H: 10,5 cm leFH18(Sf) auf Geschützwagen 39H(f)
Panzer 747(r)Sowj. T-34(510)

ZSU Flak 38 auf T-34
Panzer 753(r)Sowj. KW-1

Pz.753(r) m.7,5cm KwK L/43 (russ KW-1)
10,5 cm leFH18(Sf) auf Geschützwagen 39H(f)Fh18 auf Fahrgestell des Hotchkiss H-38 oder H-39

Panzer 39H: 10,5 cm leFH18(Sf) auf Geschützwagen 39H(f)

Weitere deutsche Fahrzeuge

Ludewig Aero Opel Blitz Bus Modellhersteller: Roden , Hersteller: Ludewig Opel , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Fahrzeug Interwar Zivil , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Bodengerät
Ludewig Aero Opel Blitz Bus 

Ölwagen Luftwaffe Modellhersteller: Pelv , Material: Resin , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Fahrzeug Wk2 , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Bodengerät
Ölwagen Luftwaffe, Bosch Starterwagen Luftwaffe 

Starterwagen Luftwaffe Modellhersteller: MM Minimodelle , Material: Resin , Hersteller: Bosch , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Gebaut: 4.10.2013 , Themen: Fahrzeug Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Siehe auch http://robdebie.home.xs4all.nl/me163/equipment01.htm, BaseVehicle: Bodengerät
Henschel Hs123 V6/V7 (Hs 123 C), Bosch Starterwagen Luftwaffe  Bosch Starterwagen Luftwaffe 

Starterwagen Luftwaffe Modellhersteller: Pelv , Material: Resin , Hersteller: Bosch , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Fahrzeug Wk2 , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Bodengerät
Ölwagen Luftwaffe, Bosch Starterwagen Luftwaffe 

Einzelnachweise

Referenzen(481)a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ...fp fq fr fs ft http://de.wikipedia.org/wiki/Sd.Kfz.
(482)a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ...bn bo bp bq br Werner Oswald: Kfz und Panzer der Reichswehr, Wehrmacht und Bundeswehr, 6.Auflage, Motorbuch Verlag Stuttgart 1973, ISBN3-87943-181-2
(483)a b http://en.wikipedia.org/wiki/Panzer_38(t)
(484)a b c d e f g h i j k l m n o p q http://de.wikipedia.org/wiki/Einheits-PKW_der_Wehrmacht
(499) http://commons.wikimedia.org/wiki/File:SdKfz_6-3_after_El_Alamein_1942.jpg
(505) http://de.scribd.com/doc/36494120/Kfz-und-Sd-Kfz-List Kfz. und Sd.Kfz. Master List, compiled by John Winner
(506) http://kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Kraftfahrzeuge/Deutschland/Daimler/Sd__Kfz__1/sd__kfz__1.html
(507) http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?t=109678
(508) http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?t=109678 , z.Bsp. Als Bergeschlepper 731(f)
(510)a b c d e http://de.wikipedia.org/wiki/Beutepanzer
(520) http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Kraftfahrzeuge/Deutschland/Hanomag/m__SPW/Sd__Kfz__251_21/sd__kfz__251_21.html
(538)a b c http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Kraftfahrzeuge/Deutschland/Einheits-Fahrgestelle/Einheits-Lkw/einheits-lkw.html
(633) http://flickr.com/photos/deckarudo/sets/72157628877539435/
(634) http://achtungpanzer.com/panzerkampfwagen-i.htm
(638) http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Waffen/Bilderseiten/Unterbilder/Marder1.htm
(648) http://www.achtungpanzer.com/jagdpanzer-38t-hetzer.htm
(649) http://www.flickr.com/photos/deckarudo/5550895265/
(650) http://de.wikipedia.org/wiki/Jagdpanzer_38(t)
(651)a b c d http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Verschiedenes/Kfz-Nummern/Sd__Kfz__Nummern/sd__kfz__nummern.html
(652)a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Verschiedenes/Kfz-Nummern/Kfz__Nummern/kfz__nummern.html
(653)a b c d http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Kraftfahrzeuge/Deutschland/Bussing-NAG/Bussing-NAG_G31/bussing-nag_g31.html
(654)a b http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Kraftfahrzeuge/Deutschland/Bussing-NAG/Bussing-NAG_III_GL_6/bussing-nag_iii_gl_6.html
(655)a b http://www.kfzderwehrmacht.de/Hauptseite_deutsch/Kraftfahrzeuge/Deutschland/Bussing-NAG/Bussing-NAG_500_A/bussing-nag_500_a.html


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur

Letzte Änderung dieser Seite: Montag 06 März 2017 18:02.