Sprache / Language

Loading...

Fiat G50 bis Freccia

Fiat G50 bis Freccia, Macchi 200 Saetta

Fiat G50 bis Freccia, Macchi 200 Saetta


Bitte nach unten scrollen, um weitere Bilder zu sehen.
  Modell  Fiat G50 bis Freccia 
  Basistyp  G50  
  Modellhersteller  Airfix  (Airfix:) Website: http://www.airfix.com
  Material  Plastik  
  Hersteller  Fiat  
  Herstellerland  Italien  
  Betreiberland  Italien  
  Kennung  352-1 
  Bauepoche  4 (2000er)   
  Themen  Jäger Wk2  (Jäger:) Jagdflugzeuge aller Art
  Scale  1/72  
  TextDE  Die G.50 war der erste Jagdeindecker mit Einziehfahrwerk Italiens. Sie war deutlich untermotorisiert und mit 2 Mg 12,7 mm schwach bewaffnet und konnte daher trotz ihrer guten Wendigkeit bereits den frühen Hurricane nicht standhalten. Sie wurde auch von Spanien, Finnland, Kroatien und Deutschland eingesetzt. Die Version G50bis hatte einen zusätzlichen 104l Tank.
Das Modell stellt eine G.50bis der Sq.352 dar. (352. Squadriglia Caccia Terrestre, 20. Gruppo Caccia Terrestre, 51. Stormo Caccia Terrestre). Die Bemalung entspricht der Maschine 351-4, als Decals hatte ich die dem Bausatz beiliegende 352-1 verwendet.
Die 352.Sq wurde im Rahmen der 20.Gruppo 1940 in Ciampino von Fiat CR42 auf G50 umgestellt. Sie kam dann in Ursel/Belgien zum Einsatz in der Schlacht um England. Bis Dezember 1941 wurde sie dann in Afrika eingesetzt. Anschließend wurde sie in Italien auf MC.202 umgestellt und in Sizilien eingesetzt. Ab Mai 1943 erhielt sie zusätzlich Fiat G55 und Ende 1943 einige MC.205V. 
  BaseVehicle  Flugzeug  
  Entry  Modell 

Vergleichbares in dieser Kategorie

Fiat G50 bis Freccia, Macchi 200 Saetta
Fiat G50 bis Freccia, Macchi 200 Saetta


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia


Fiat G50 bis Freccia
Fiat G50 bis Freccia





Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur