Sprache / Language
English Deutsch
Loading...

Kategorie Betreiberland Namibia

Themenstruktur graphisch anzeigen

For changes on the filters your browser needs to enable javascript



5 Einträge gefunden

76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3 Kithersteller: Zvezda , Herstellerland: SU , Betreiberland: SU Für die Klasse: Deutsch Finnland Nordkorea Angola Tansania Kambodscha Nicaragua Namibia Sudan Mosambique Zimbabwe , Gebaut: 26.7.2018 , Themen: Artillerie Wk2 Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: 1940 konstruiert, war die ZIS-3 später eine der besten PAK des Krieges. Erbeutete hießen 7,6-cm-Feldkanone 269(r), ugs. Ratsch-Bumm. Finnland eroberte 12 als 76 K 42, BaseVehicle: Bodengerät
76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3 76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3 76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3 76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3 76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3 76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3
57mm ZIS-2           Kithersteller: CKI , Herstellerland: SU , Betreiberland: SU Deutsch Für die Klasse: Nordkorea Namibia , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Artillerie Wk2 Afterwar 1941-1990 , Scale: 1/72 , TextDE: Als deutsche Beute 5.7 cm Pak 208(r), BaseVehicle: Bodengerät
57mm ZIS-2
76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3 Kithersteller: Italeri , Herstellerland: SU , Betreiberland: SU Für die Klasse: Deutsch Finnland Nordkorea Angola Tansania Kambodscha Nicaragua Namibia Sudan Mosambique Zimbabwe , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Artillerie Wk2 Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: 1940 konstruiert, war die ZIS-3 später eine der besten PAK des Krieges. Erbeutete hießen 7,6-cm-Feldkanone 269(r), ugs. Ratsch-Bumm. Finnland eroberte 12 als 76 K 42, BaseVehicle: Bodengerät
76,2mm Div. Gun M1942 ZIS-3
152-mm Kanonenhaubitze ML-20 Kithersteller: ACE , Herstellerland: SU , Betreiberland: SU Für die Klasse: Deutsch Finnland Afghanistan Albanien Algerien Bulgarien China Kuba Tschechoslowakei Ägypten Georgien Irak Nordkorea Libyen Mongolei Namibia Polen Rumänien Somalia Syrien Ukraine Vietnam , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Artillerie Wk2 Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: 152-mm siege gun M1910 (design by Schneider, nach WkI auf M1910/30 Stand gebracht), modernisiert als 152-mm gun M1910/30 15.2cm K 438(r) and the 152-mm gun M1910/34 deutsch als 15,2 cm K.433/2(r)
modernisiert als 152-mm-Kanonenhaubitze M1937 ML-20 deutsch als 15,2-cm-Kanonenhaubitze 433/1(r), BaseVehicle: Bodengerät
152-mm Kanonenhaubitze ML-20


5 Einträge gezeigt




Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur