Sprache / Language
English Deutsch
Loading...

Kategorie BaseVehicle Flugzeug

Themenstruktur graphisch anzeigen

For changes on the filters your browser needs to enable javascript



2575 Einträge gefunden

A4M Skyhawk          Modellhersteller: Airfix , Hersteller: Douglas , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Bauepoche: 2 (80er) , Themen: Trägerflugzeug Bomber Afterwar , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug
Douglas A4M Skyhawk  Douglas A4M Skyhawk 

A6M-2N Rufe Type 2   Basistyp: Zero , Modellhersteller: Jo-Han , Hersteller: Nakajima Mitsubishi , Herstellerland: Japan , Betreiberland: Japan , Kennung: O-105, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Seeflugzeug Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Nakajima baute einige Mitsubishi Zero zu Schwimmerflugzeugen um. Sie wurden z. B. in Guadalcanal bei der Invasion der Amerikaner verwendet. Die Franzosen kauften einige Flugzeuge um sie gegen die Rebellen in Indochina einzusetzen., BaseVehicle: Flugzeug
A6M-2N Rufe Type 2  According to the article 23 of old copyright law of Japan and article 2 of supplemental provision of copyright law of Japan, photographs taken prior to 1946 or published prior to 31 Dec 1956 are now in the public domain. 

A6M3 Type 22 Surrendered Zero Modellhersteller: Hasegawa , Hersteller: Mitsubishi , Herstellerland: Japan , Betreiberland: Neuseeland , Gebaut: 20.08.2011 , Themen: Trägerflugzeug Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Im September 1945 erfuhr die RNZAF von einer intakten Zero auf Kara Airstrip in Süd-Bougainville. Sie wollte diese als Kriegsbeute, dazu sollte die Maschine von einem jap. Piloten nach Rabaul geflogen werden. Dies wurde durch die Beutekommission wegen der Furcht vor einer Kamikaze-Aktion verboten. Daraufhin holte Wing Cdr. Bill Kofoed die Maschine selbst. Im Oktober wurde sie dann nach Auckland verschifft und erhielt die RNZAF serial NZ6000. Die Maschine flog zuletzt im Dezember 1945, das I..., BaseVehicle: Flugzeug
Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero  Mitsubishi A6M3 Type 22 Surrendered Zero 

A7A Corsair II       Basistyp: A7 Corsair , Modellhersteller: Airfix , Hersteller: Vought , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Bauepoche: 2 (80er) , Themen: Trägerflugzeug Bomber Afterwar , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug
Vought A7A Corsair II  Vought A7A Corsair II  Vought A7A Corsair II 

A-24B Banshee (Dauntless) Modellhersteller: Airfix , Hersteller: Douglas , Herstellerland: USA , Betreiberland: Mexiko , Kennung: BID-2527, Gebaut: 22.10.2013 , Themen: Trägerflugzeug Stuka Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Pie de la Cuesta, Guerrero, circa 1956
Hintergrundinfos siehe http://www.laahs.com/content/31-The-Douglas-A-24B-in-Mexico, BaseVehicle: Flugzeug
Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless)  Douglas A-24B Banshee (Dauntless), A-24 Latino Decals  Douglas A-24B Banshee (Dauntless), A-24 Latino Decals 

A37                  Modellhersteller: Dragon , Hersteller: Cessna , Herstellerland: USA , Betreiberland: Südkorea , Bauepoche: 3 (90er) , Themen: Sonderbemalung Schlachtflugzeug Trainer Kunstflug Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: Kunstflugstaffel Black Eagles, BaseVehicle: Flugzeug
Cessna A37  Cessna A37  Cessna A37 

Aermacchi MB339 Frecce Tricolori Modellhersteller: Supermodel , Hersteller: Macchi , Herstellerland: Italien , Betreiberland: Italien , Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Sonderbemalung Trainer Kunstflug Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: Italienische Kunstflugstaffel Frecce Tricolori. Hatte diese Maschinen in Ramstein erlebt., BaseVehicle: Flugzeug
Macchi Aermacchi MB339 Frecce Tricolori  Macchi Aermacchi MB339 Frecce Tricolori 

AH1                  Modellhersteller: Mastercraft , Hersteller: Bell , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Hubschrauber Afterwar , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug
Bell AH1  Bell AH1 

Aichi B7A1 Ryusei Grace Modellhersteller: Fujimi , Herstellerland: Japan , Betreiberland: Japan , Kennung: J-B72, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Trägerflugzeug Bomber Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Aichi B7A Ryusei Grace war der letzte und leistungsstärkste trägergestützte Torpedobomber der japanischen Marine im Zweiten Weltkrieg. Das Flugzeug war zugleich auch als Sturzbomber einsetzbar. Das Flugzeug hatte hervorragende Flugeigenschaften bezüglich seiner Geschwindigkeit und Beweglichkeit. Die Überlebenschance einer Aichi B7A2 war (für ein japanisches Flugzeug des Jahres 1945) sehr hoch. Der Bomber verfügte auch über selbstdichtende Treibstoffta..., BaseVehicle: Flugzeug
Aichi B7A1 Ryusei Grace  Aichi B7A1 Ryusei Grace 

Aichi D3A Kanbaku Val Modellhersteller: Airfix , Herstellerland: Japan , Betreiberland: Japan , Kennung: AI-201, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Trägerflugzeug Stuka Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Aichi D3A Typ 99 Val war ein von Flugzeugträgern aus eingesetztes Sturzkampfflugzeug des japanischen Herstellers Aichi. Sie beruhte auf Studien der deutschen Heinkel-Muster Heinkel He 66, Heinkel He 70 und Heinkel He 77, war Japans erstes Sturzkampfflugzeug in Ganzmetall- und Eindeckerausführung. Der Erstflug erfolgte im Januar 1938. Die D3A blieb über den ganzen Zweiten Weltkriegs im Einsatz und wurde zuletzt auch zu Kamikaze-Einsätzen verwendet.(127), BaseVehicle: Flugzeug
Aichi D3A Kanbaku Val 

Aichi E13A1 Jake Type Zero 1/700 Modellhersteller: Aoshima Pitroad , Herstellerland: Japan , Betreiberland: Japan , Gebaut: 27.6.2015 , Themen: Trägerflugzeug Aufklärer Wk2 , Scale: 1/700 , TextDE: Die Aichi E13A Jake war ein einmotoriges japanisches schiffsgestütztes Aufklärungsflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg.
Sie war ein Wasserflugzeug in Tiefdeckerauslegung mit zwei großen Schwimmern. Der erste Aufklärungsflug vor dem Angriff auf Pearl Harbor wurde von einer Aichi E13A unternommen.
E13A waren unter anderem auf folgenden Schiffen stationiert: dem Schlachtschiff Haruna, den Kreuzern Atago, Chikuma, ChOkai, Kinugasa, Kumano, Maya, Suzuya, Takao und Tone, und d..., BaseVehicle: Flugzeug
Aichi E13A1 Jake Type Zero 1/700, Chitose  Aichi E13A1 Jake Type Zero 1/700, Kimikawa Maru, Mitsubishi F1M2 Pete 1/700  Aichi E13A1 Jake Type Zero 1/700, Kimikawa Maru, Mitsubishi F1M2 Pete 1/700 

Aichi E16A1 Zuiun    Modellhersteller: Aoshima , Herstellerland: Japan , Betreiberland: Japan , Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Trägerflugzeug Aufklärer Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Aichi E16A Zuiun Paul war ein Aufklärer und Sturzkampfflugzeug der japanischen Marineluftwaffe im Zweiten Weltkrieg. Sie war als Wasserflugzeug mit zwei Schwimmern konstruiert. Ungewöhnlich für ein Wasserflugzeug war die Rolle als Sturzkampfflugzeug und die in diesem Zusammenhang in den vorderen Schwimmerstreben eingebauten Sturzflugbremsen, die sich seitlich öffnen ließen. Sie löste die Aichi E13A ab.

Insgesamt wurden 256 Exemplare gebaut, davon 3 E16A1..., BaseVehicle: Flugzeug
Aichi E16A1 Zuiun  Aichi E16A1 Zuiun  Aichi E16A1 Zuiun  Aichi E16A1 Zuiun  Aichi E16A1 Zuiun 

Albatros W.4 (late)  Basistyp: Albatros D.I-V , Modellhersteller: Roden , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Türkei , Kennung: 1486, Gebaut: 10.7.2012 , Themen: Jäger WkI Seeflugzeug , Scale: 1/72 , TextDE: Die auf der D.II basierende aber leicht vergrößerte und mit einem neuen Flügel und Leitwerk versehene W.4 wurde als See-Aufklärer und -Jäger entwickelt. Die ersten Auslieferungen erfolgten ab September 1916. Anfangs hatten sie seitliche Kühler und einen durchsichtigen Flügel über dem Piloten, dessen Material aber schnell spröde wurde und riß. Ab dem 6.Fertigungslos erhielten die unteren Flügel auch Querruder. Es wurden insgesamt 8 Lose mit..., BaseVehicle: Flugzeug
Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late) 

Alpha Jet            Modellhersteller: Heller , Hersteller: Dassault Dornier , Herstellerland: Deutsch Frankreich , Betreiberland: Deutsch Frankreich , Bauepoche: 2 (80er) , Themen: Sonderbemalung Trainer Jabo Afterwar , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug
Alpha Jet  Alpha Jet  Alpha Jet  Alpha Jet 

Amiot 351            Modellhersteller: Atlas , Material: Fertigmodell , Herstellerland: Frankreich , Betreiberland: Frankreich , Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Bomber Wk2 , Scale: 1/144 , BaseVehicle: Flugzeug
Amiot 351  Amiot 351  Amiot 351  Amiot 351  Amiot 351  Amiot 351, Bloch MB152  Amiot 351 

Ar68F                Modellhersteller: CMK , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: weisse 10, Bauepoche: 2 (80er) , Themen: Jäger Interwar Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Arado Ar 68 wurde nahezu parallel zur Heinkel He 51 als Nachfolger der Arado Ar 65 entwickelt, um die 1935 enttarnte junge Luftwaffe schnell mit größeren Stückzahlen ausrüsten zu können. Bei ihrem Jungfernflug im Jahr 1934 zeigte sie hervorragende Steuerbarkeit und Leistungen, obwohl Arado Probleme mit der Zuverlässigkeit und der Leistung des Motors BMW VId hatte.
Ar 68 F-1: Serienmodell. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten des Jumo 210 wurde im Frühjah..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar68F  Arado Ar68F  Arado Ar68F 

Ar 76 A-0            Modellhersteller: RS Models , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: CA+FV, Gebaut: 15.11.2012 , Themen: Jäger Trainer Interwar Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Arado Ar 76 wurde nach einer Ausschreibung des C-Amts von 1934 für einen leichten Heimatschutzjäger, der auch als Jagdtrainer dienen sollte, entwickelt. (117)Der Prototyp wurde von einem Kestrel VI angetrieben.(131). ..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0, Focke-Wulf Fw56  Arado Ar 76 A-0, Arado Ar96B-5  Arado Ar 76 A-0, Focke-Wulf Fw56, Henschel Hs 121  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0, Heinkel He74B, Henschel Hs 121 

Ar80                 Modellhersteller: Huma , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: D-ILOH, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Jäger Flugzeugprojekt Interwar , Scale: 1/72 , TextDE: Wettbewerber der Bf109V-1: Die Ar 80 wurde auf die Ausschreibung 1933 für einen einsitzigen Eindecker aus Metall entwickelt. Als Antrieb war der Jumo210 geplant, der jedoch nicht verfügbar war. Die Ar 80 V1 hatte ihren Erstflug im Frühjahr 1935 mit einem Rolls-Royce Kestrel VI, stürzte jedoch kurz darauf ab. Bei den Flügen zeigte sich bereist eine Vielzahl von Problemen mit dem Fahrwerk, sowie ein zu hohes Gewicht. Sehr schnell wurde die V..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar 80, Focke-Wulf Fw 159, Messerschmitt Bf 109 als Wettbewerber  Arado Ar80  Arado Ar 80, Focke-Wulf Fw 159, Messerschmitt Bf 109 als Wettbewerber  Arado Ar 80, Focke-Wulf Fw 159, Messerschmitt Bf 109 als Wettbewerber  Arado Ar 80, Focke-Wulf Fw 159, Messerschmitt Bf 109 als Wettbewerber. Tatsächlich trat nicht die V-1, sondern die V-2 an. 

Ar96/Avia C-2        Modellhersteller: KP , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Tschechei , Gebaut: 11.06.2011 , Themen: Polizei Wk2 Flugzeug , Scale: 1/72 , TextDE: Avia C-2 des National Security Corps (Luftpolizei), BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar96/Avia C-2  Arado Ar96/Avia C-2  Arado Ar96/Avia C-2  Arado Ar96/Avia C-2 

Ar96/Avia C-2        Modellhersteller: KP , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Ungarn , Gebaut: 11.06.2011 , Themen: Trainer Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Avia C-2 wurden auch an Ungarn geliefert. Diese hier trägt die von 1948-1949 verwendeten ungarischen Hoheitsabzeichen.
Der Bausatz von KP wurde 2011 neu aufgelegt mit neuen Decals, BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar96/Avia C-2  Arado Ar96/Avia C-2  Arado Ar96/Avia C-2  Arado Ar96/Avia C-2 

Ar96 V-9             Modellhersteller: KP , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Bulgarien , Kennung: 11, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Schlachtflugzeug Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Umbau zum bulgarischen Schlachtflugzeug: Die Ar 96 V-9 wurde als Prototyp für die bulgarische Version ausgerüstet. Diese unterschied sich durch ein offenes hinteres Cockpit mit einem beweglichen MG auf Arado-Lafette Typ K sowie Abwurfeinrichtung für drei Splitterbomben unter den Tragflächen., BaseVehicle: Flugzeug
Bulgarische Ar 96 V-9 als leichtes Schlachtflugzeug. Dahinter eine D520.  Ar 96 V-9: Der Beobachter erhielt ein Mg.  Arado Ar96 V-9  Arado Ar96 V-9  Arado Ar96 V-9  Arado Ar96 V-9  Arado Ar96 V-9, Dewoitine D520 bulg  Arado Ar96 V-9  Ar 96 V-9: Unter den Flächen trug die Maschine leichte Bomben.  Ar 96 V-9 und Ar 96 B-5 im Vergleich 

Ar96B-5              Modellhersteller: Heller , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: 31, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Trainer Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Luftwaffenschule, BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar96B-5  Arado Ar96B-5  Arado Ar96B-5, Bücker Bü133 Jungmeister, Focke-Wulf Fw56  Arado Ar96B-5, Bücker Bü133 Jungmeister, Focke-Wulf Fw56  Ar 96, Fw 56, Bü 133 einer Flugschule  Arado Ar96B-5, Bücker Bü133 Jungmeister, Focke-Wulf Fw56  Ar 96 V-9 und Ar 96 B-5 im Vergleich  Arado Ar96B-5  Arado Ar 76 A-0, Arado Ar96B-5  Arado Ar96B-5  Arado Ar96B-5 

Ar196A               Modellhersteller: Airfix , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 1 (Kindheit, 60/70er) , Themen: Bordflugzeug U-Jäger Aufklärer Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Siehe Index 45 (Ar196A), BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar196A 

Ar196A               Modellhersteller: Heller , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: 7R+EK, Gebaut: 20.07.2011 , Themen: Bordflugzeug U-Jäger Aufklärer Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Arado Ar 196 war das Standard-Bordflugzeug der deutschen Marine im Zweiten Weltkrieg. Ausgelegt als einmotoriger Tiefdecker mit zwei Schwimmern, wurde es meist per Flugzeugkatapult zu seinen Einsätzen als Aufklärungsflugzeug und U-Boot-Jäger gestartet - von Küstenbasen aus diente es als Küstenüberwachungsflugzeug.
Entwickelt wurde das Flugzeug seit 1937 als Nachfolgemodell der Heinkel He 60 und in Konkurrenz zur Focke-Wulf Fw 62.
Die unterschiedlichen Mod..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar196A  Arado Ar196A  Arado Ar196A  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Flak38 2cm, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Heinkel He60  Arado Ar196A, Flak 3,7 cm C/35 M42  Arado Ar196A  Arado Ar196A  Arado Ar196A 

Ar196A               Modellhersteller: Airfix , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Gebaut: 11.3.2015 , Themen: Bordflugzeug U-Jäger Aufklärer Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Siehe Index 45 (Ar196A), BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar196A  Arado Ar 196 V3 

Ar 196 V3            Basistyp: Ar196 , Modellhersteller: Bird Models , Material: Resin , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: D-ILRE, Gebaut: 11.3.2015 , Themen: Bordflugzeug U-Jäger Aufklärer Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Video: http://www.youtube.com/watch?v=Vnhze7UiGbU
Ar 196 mit Zentralschwimmer waren:
Ar 196V3, WNr 2591; Kennz. D-ILRE, TJ+HF
Zentralschwimmer; 9/37 Erstflug; Est Travemünde, 1.12.37 erster Flugnachweis, FF Conrad, Eigenschaftserprobung; 19.2.38 erster Katapultstart; Arado, 4/38-5/38 Einbau längerer Schwimmer; 9.6.38 an ESt Travemünde; Einsatzversuche auf Kreuzer "Leipzig"; Einsatz bei E2; 4.10.39 n..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar 196 V3  Arado Ar196A 

Ar197 V3             Basistyp: Ar68 , Modellhersteller: Airmodel , Material: Vacu , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: GA+NO, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Trägerflugzeug Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Modell: Erprob.stelle der Luftwaffe Travemünde 1938-1940
Entwickelt wurde das Flugzeug 1937 für den im Bau befindlichen deutschen Flugzeugträger Graf Zeppelin auf der Grundlage der Arado Ar 68H, dem ersten Modell von Arado mit geschlossenem Cockpit. Deren Zelle wurde lediglich für Trägerlandungen optimiert sowie das Fahrwerk absprengbar gestaltet, um Wasserlandungen zu erleichtern. Zusätzlich wurde ein Landehaken und Katapultbeschläge angebracht.
Als Antr..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar197 V3  Arado Ar197 V3 

Ar199 V-3 Pantoffeltierchen Basistyp: Ar96 , Modellhersteller: Airmodel , Material: Resin , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: TJ+HL, Gebaut: 19.08.2011 , Themen: Seeflugzeug Trainer Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Das Technische Amt verlangte 1938 ein modernes Marine-Schulflugzeug. Die Arado Ar 199 war hierauf der Entwurf eines Schulflugzeuges zur fliegerischen Ausbildung kompletter Seeflugzeug-Besatzungen. Für die Pilotenschulung waren deshalb zwei nebeneinander liegende Sitze für Lehrer und Schüler vorgesehen, während ein FT-Schüler mit der gesamten Funkausrüstung dahinter Platz fand. Die Maschine ähnelte einer Ar 196, war jedoch auf Basis der Ar 79 und Ar 96 entwickel..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar199 V-3 Pantoffeltierchen  Arado Ar199 V-3 Pantoffeltierchen  Arado Ar199 V-3 Pantoffeltierchen  Arado Ar199 V-3 Pantoffeltierchen  Arado Ar199 V-3 Pantoffeltierchen  Arado Ar199 V-3 Pantoffeltierchen  Arado Ar199 V-3 Pantoffeltierchen 

Ar231                Modellhersteller: Airmodel , Material: Vacu , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Bordflugzeug Aufklärer Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Ar 231 war ein Erkundungsflugzeug für U-Boote. Es konnte so zusammengefaltet werden, dass es in einen Druckbehälter mit 2m Durchmesser passte. Daher hatte sie auch in der Höhe versetzte Tragflächen. Bei starkem Wind konnte sie jedoch nicht mehr an Bord gebracht werden. Daher setzte man auf Hubschrauber. Zwei (V3 und V4) wurden auf dem HSK Stier erfolglos eingesetzt. Es zeigte sich neben der Instabilität die zu schwache Motorisierung. Erst nach Ausbau der Funkanlage u..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar231, Flak 3,7 cm C/35 M42  Arado Ar231, Flak 3,7 cm C/35 M42  Arado Ar231  Arado Ar231  Arado Ar231  Arado Ar231 

Ar232 B              Modellhersteller: Mach2 , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: +UH, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Transporter Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Arado Ar 232, auch als "Tausendfüßler" oder "Tatzelwurm" bekannt, war ein im Deutschen Reich während des Zweiten Weltkriegs vom Arado Werk Brandenburg an der Havel entwickeltes und gebautes Transportflugzeug.

Es diente bei vielen Sondereinsätzen aufgrund seiner besondeten Kurzstarteigenschaften auch in unvorbereitetem Gelände. Beispiele sind Agendenflüge beim KG200, aber auch der Aufbau von Wetterstationen auf Spitzbergen und der Bäreninsel durch di..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar232 B  Arado Ar232 B  Arado Ar232 B  Arado Ar232 B  Arado Ar232 B  Arado Ar232 B  Arado Ar232 B  Arado Ar232 B 

Ar234 B              Modellhersteller: Lindberg , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 1 (Kindheit, 60/70er) , Themen: BeginnJetzeitalter Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Film auf Youtube 13 min, BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar234 B  Arado Ar234 B  Arado Ar234 B 

Ar234P-5             Modellhersteller: Dragon , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: BeginnJetzeitalter Nachtjäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Von der Ausführung C waren C-3N und C-7 als Nachtjäger konzipiert. Aus diesen Maschinen sollte die Ar 234 P als Serien-Nachtjäger hervorgehen. Sie war mit verschiedenen Waffengondeln unter dem Rumpf geplant (Mg151 und/oder Mk108). Der ungewöhnliche Bug beherbergte ein Berlin-Radar.
Das folgende Bild ist direkt eingezogen von Flugzeugforum..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar234P-5  Arado Ar234P-5, Messerschmitt Me P1099  Arado Ar234P-5 

Ar240A-02            Modellhersteller: Revell , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: T5+YP, Bauepoche: 3 (90er) , Themen: Aufklärer Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar240A-02 

Ar E377a             Modellhersteller: Dragon Revell , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 3 (90er) , Themen: Luft46 Mistel , Scale: 1/72 , TextDE: als Mistel5 mit He 162, BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar E377a, Heinkel He162  Arado Ar E377a, Heinkel He162  Arado Ar E377a, Heinkel He162  Arado Ar E377a, Heinkel He162 

Ar E555-1            Modellhersteller: Revell , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 2 (80er) , Themen: Luft46 Bomber , Scale: 1/72 , TextDE: Die Ar. E555 war eine Reihe von Entwürfen zur RLM-Ausschreibung des Amerika-Bombers. Es gab 14 zum Teil sehr unterschiedliche Entwürfe., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar E555-1 

AT11 Kansan          Basistyp: Beech 18 , Modellhersteller: PM , Hersteller: Beechcraft , Herstellerland: USA , Betreiberland: Türkei , Gebaut: 25.6.2012 , Themen: Trainer Wk2 Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: Die Beechcraft AT-11 war eine Variante der Beechcraft Model 18, bekannt als Twin-Beech. Insgesamt 128 AT-11 kamen ab 1948 zur türkischen Luftwaffe im Rahmen des US Military Assistance Programms. Sie wurden am 14.Mai 1948 per Flugzeugträger geliefert. Die AT-11 ersetzten die Airspeed Oxfords und blieben bis 1983 im Dienst. Sie wurden vorwiegend als Fortgeschrittenen-Trainer, Bomber-Trainer und als Verbindungsflugzeuge genutzt. Hauptnutzer war die Eskisehir Bomber Training and Shooting S..., BaseVehicle: Flugzeug
Beechcraft AT11 Kansan  Beechcraft AT11 Kansan  Beechcraft AT11 Kansan 

AUT.18               Modellhersteller: Broplan , Material: Vacu , Hersteller: Aeronautica Umbra , Herstellerland: Italien , Betreiberland: Italien , Kennung: AU, MM363, Gebaut: 24.3.2012 , Themen: Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Ab 1936 suchte die italienische Luftwaffe Regia Aeronautica einen Nachfolger für die veraltete Fiat CR.32 und Trojani nahm mit seinem Prototyp AUT 18 an dieser Ausschreibung teil. Wettbewerber waren die Macchi MC.200, Reggiane Re.2000, Caproni-Vizola F.5,Meridionali Ro 51 und Fiat G.50.
AUT steht hierbei für Aeronautica Umbra Trojani, Trojani war der Konstrukteur, die 18 steht für die Flügelfläche von 18qm(608). Die A..., BaseVehicle: Flugzeug
Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18  Aeronautica Umbra AUT.18 

Avia B35.1 Prototyp späte Ausführung Modellhersteller: KP , Herstellerland: Tschechei , Betreiberland: Tschechei , Bauepoche: 3 (90er) , Themen: Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Vojenský Letecký Ústav Studijní (Militärische Luftfahrt-Forschungsanstalt)
Die B35 war ein tschechoslowakischer Jägerprototyp. Das Modell stellt den ersten Prototyp B.35.1 dar (Erstflug 28.9.38), der bereits am 22.11.38 abstürzte. Die B.35.3 wurde unter Hoheit der Wehrmacht fertiggestellt. Ein Serienbau erfolgte erst mit der Weiterentwicklung B.135., BaseVehicle: Flugzeug
Avia B35.1 Prototyp späte Ausführung  Avia B35.1 Prototyp späte Ausführung  Avia B35.1 Prototyp späte Ausführung 

Avia B534 IV         Modellhersteller: KP , Herstellerland: Tschechei , Betreiberland: Tschechei , Kennung: S-12, Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Jäger Interwar Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: slowak.Volksaufstand 1944, BaseVehicle: Flugzeug
Avia B534 IV  Avia B534 IV  Avia B534 IV  Avia B534 IV 

Avia BH3             Modellhersteller: KP , Herstellerland: Tschechei , Betreiberland: Tschechei , Bauepoche: 3 (90er) , Themen: Jäger Interwar , Scale: 1/72 , TextDE: Die Avia BH-3 war ein tschechoslowakisches Jagdflugzeug aus dem Jahr 1921. Ungewöhnlich für ihre Zeit ist die Auslegung als Eindecker., BaseVehicle: Flugzeug
Avia BH3  Avia BH3  Avia BH3 

Avia CS199           Basistyp: Me109 , Modellhersteller: KP , Herstellerland: Tschechei , Betreiberland: Tschechei , Gebaut: 16.12.2012 , Themen: Trainer Wk2 Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: Zur Geschichte siehe auch Avia S.199. Von 1949 bis 1950 entstand die zweisitzige Trainingsversion CS.199. Die CS199 war ein freitragender Tiefdecker in Ganzmetallbauweise, nur die Ruder waren mit Leinen bespannt.
Walkaround auf http://www.hyperscale.com/features/2000/cs199ng_1.html, BaseVehicle: Flugzeug
Avia CS199  Avia CS199  Avia CS199  Avia CS199  Avia CS199  Avia CS199  Avia CS199  Avia CS199  Avia CS199 

Avia S199            Basistyp: Me109 , Modellhersteller: KP , Herstellerland: Tschechei , Betreiberland: Tschechei , Kennung: IF-01, Bauepoche: 2 (80er) , Themen: Jäger Wk2 Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: Nach dem Zweiten Weltkrieg stellte sich die Frage nach einem Jagdflugzeug, mit dem die neu entstandenen tschechoslowakischen Luftstreitkräfte schnellstens ausgerüstet werden konnten. Man entschied sich schließlich dafür, Partien von Zellen der Bf 109 G, die aus der Kriegsproduktion im Objekt Diana auf CSR-Gebiet zurückgeblieben waren, zu verwenden. Im Werk Avia wurde eine kleine Serie unter Nutzung von Teilen der Bf 109 G-10 unter der Bezeichnung C.10 fertiggestellt. Im..., BaseVehicle: Flugzeug
Avia S199  Avia S199  Avia S199  Avia S199  Avia S199  Avia S199  Avia S199  Avia S199  Avia S199  Avia S199  Avia S199 

Avia S199 Shakin     Basistyp: Me109 , Modellhersteller: KP , Herstellerland: Tschechei , Betreiberland: Israel , Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Jäger Jabo Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: Zur Geschichte siehe Avia S.199., BaseVehicle: Flugzeug
Avia S199 Shakin  Avia S199 Shakin  Avia S199 Shakin 

(B-10B) Martin 139  1/700 Modellhersteller: Williams , Herstellerland: USA , Betreiberland: Thailand , Gebaut: 12.8.2015 , Themen: Bomber Interwar , Scale: 1/700 , BaseVehicle: Flugzeug
(B-10B) Martin 139  1/700  (B-10B) Martin 139  1/700  (B-10B) Martin 139  1/700  Siam Zerstörer Set 

B17G                 Modellhersteller: Airfix , Hersteller: Boeing , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Bauepoche: 1 (Kindheit, 60/70er) , Themen: Bomber Wk2 , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug
Boeing B17G  Boeing B17G  Boeing B17G  Boeing B17G  Boeing B17G 

B24J The Dragon and his Tail Modellhersteller: Minicraft , Hersteller: Consolidated , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Gebaut: 21.12.2013 , Themen: Bomber Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Maschine wurde in San Diego gebaut, sie hatte am 3.Juni 1944 Erstflug. Primärpilot war Joseph Pagoni, die Bemalung wurde vom Künstler und Bombenschützen S / Sgt Sarkis E Bartigan aufgebracht, der auch einige weitere B-24 mit Kunstwerken versah. Dies geschah in mehreren Teilen zwischen den Missionen. Der Drache flog viele Missionen gegen die japanischen Schifffahrt im Südwest-Pazifik. Joseph Pagonis Crew und andere flogen den Drachen in der 5.USAAF, 43. Bomb Group, 64. Bom..., BaseVehicle: Flugzeug
Consolidated B24J The Dragon and his Tail, GMC CCKW-353 Gasoline Tank Truck  Consolidated B24J The Dragon and his Tail, GMC CCKW-353 Gasoline Tank Truck  Consolidated B24J The Dragon and his Tail  Consolidated B24J The Dragon and his Tail  Consolidated B24J The Dragon and his Tail, Willys Jeep  Consolidated B24J The Dragon and his Tail, GMC CCKW-353 Gasoline Tank Truck, Willys Jeep  Consolidated B24J The Dragon and his Tail  Consolidated B24J The Dragon and his Tail  Consolidated B24J The Dragon and his Tail  Consolidated B24J The Dragon and his Tail  Consolidated B24J The Dragon and his Tail  Consolidated B24J The Dragon and his Tail 

B24 Liberator 1/700  Modellhersteller: Tamiya , Hersteller: Consolidated , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Gebaut: 8.4.2015 , Themen: Bomber Wk2 , Scale: 1/700 , TextDE: Kit US Submarine Gato Class and Japanese Submarine Chaser No.13, dabei 2 Liberator, BaseVehicle: Flugzeug
Consolidated B24 Liberator 1/700  Consolidated B24 Liberator 1/700  USS Gato 

B29 Superfortress    Modellhersteller: Airfix , Hersteller: Boeing , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Kennung: TO5, Bauepoche: 2 (80er) , Themen: Bomber Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: 873rd Bombardment Squadron (Very Heavy), 498th Bombardment Group (Very Heavy) 4614 (42-24614) Major Jack J. Catton, BaseVehicle: Flugzeug
Boeing B29 Superfortress  Boeing B29 Superfortress  Boeing B29 Superfortress  Boeing B29 Superfortress  Boeing B29 Superfortress  Boeing B29 Superfortress 

Ba349 Natter         Modellhersteller: Scratch , Material: Scratch , Hersteller: Bachem , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 1 (Kindheit, 60/70er) , Themen: BeginnJetzeitalter Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Dieses Modell der Bachem Natter entstand als Jugendlicher komplett scratch. Das meiste wurde aus Holz geschnitzt. Der Startturm ist komplett Phantasie, da mir damals noch keine Bilder z.Vfg. standen., BaseVehicle: Flugzeug
Bachem Ba349 Natter  Bachem Ba349 Natter  Bachem Ba349 Natter 

BAC Lightning        Modellhersteller: Airfix , Herstellerland: GB , Betreiberland: GB , Bauepoche: 1 (Kindheit, 60/70er) , Themen: Jäger Afterwar , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug
BAC Lightning 



50 Einträge gezeigt von insgesamt 2575

Weitere der Kategorie BaseVehicle

(Bodengerät ) (Figur ) (Flugzeug ) (Schiff )

Einzelnachweise

Referenzen(117) http://de.wikipedia.org/wiki/Arado_Ar_76
(127) Wikipedia D3A
(131) William Green und Gordon Swanborough: Jagdflugzeuge der Welt. Motorbuchverlag, Stuttgart 1996, ISBN 3-7276-7126-2
(608) Small Air Forces Observer #106


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur